Fotoroute Oberhenneborn
Werden Sie zum Landschaftsfotografen!
Fotoroute Oberhenneborn
Werden Sie zum Landschaftsfotografen!
Fotoroute Oberhenneborn
Werden Sie zum Landschaftsfotografen!
Fotoroute Oberhenneborn
Werden Sie zum Landschaftsfotografen!

Fotoroute Oberhenneborn - mit Klaus-Peter Kappest

Mit persönlichen Tipps und Tricks vom Profi!

Entdecken Sie das Sauerland und das Bundesgolddorf Oberhenneborn von Ihrer fotografischen Seite. Gemeinsam mit dem bekannten Landschaftsfotografen Klaus-Peter Kappest entwickelt, führt Sie die Tour auf rund 9 km immer wieder vorbei an besonders aussichtsreichen Punkten und erklärt, auch für den Laien verständlich, viele Tipps zur professionellen Fotografie. 

Dabei geht es nicht zwingend um den Einsatz hochwertiger Technik, sondern um das Verständnis für eine aussagekräftige Bildsprache und das Erlebnis in der Natur. Die Fotoroute Oberhenneborn ist also sowohl mit einer guten Handykamera als auch mit professionellem Equipment gleichermaßen erlebbar! Sie sollten für die Tour, je nach Lust und Fotolaune, ca. 3 bis 4 Stunden einplanen. Den Begleitflyer inkl. ausführlicher Wegbeschreibung erhalten Sie in der Gästeinformation in Schmallenberg, in Wüllner´s Landgasthof in Oberhenneborn und an der Übersichtstafel am Wanderparkplatz "Todesbruch" in Oberhenneborn.

Sie möchten Ihre Fotos mit anderen teilen? Dann nutzen Sie beim Posten in den sozialen Netzwerken den Hashtag #fotoroute

Infoflyer anschauen...

Klaus-Peter Kappest

Lernen Sie vom Fotokünstler!

Garantiert unmanipulierte Originalfotos – stimmungsvoll, emotional und farbintensiv – bilden die Grundlage der Arbeit von Klaus-Peter Kappest.

Der freischaffende Fotograf lebt in seiner Wahlheimat, dem Sauerland. Seine große Liebe gehört aber schon seit vielen Jahren auch dem Norden Europas. Seit über 30 Jahren ist er jährlich mehrere Wochen in Finnland sowie manchmal auch in Norwegen, Schweden und der Arktis unterwegs, um Reisereportagen zu erstellen. Den Schwerpunkt seiner Arbeit bildet die Tourismus- und Industriefotografie im Sauerland. Er macht einen großen Teil der Fotos für den Schmallenberger Sauerland Tourismus, den Rothaarsteig und fotografiert für viele Hotelbetriebe, Handwerker und Industriebetriebe der Region.

Fotoworkshops und -Wanderungen

Ob Tagesseminar oder Intensivkurs - lernen Sie von und mit Klaus-Peter Kappest die Welt der Fotografie kennen. Weitere Informationen zu seinen Fotoworkshops im Schmallenberger Sauerland, seinen Publikationen und Bildern für die eigenen 4 Wände finden Sie unter dem nachstehenden Link...

Zu den Foto-Workshops...

Die Entstehung der Fotoroute

Kreativität, Ehrenamt & positiver Zeitdruck

Die Idee einer Fotoroute im Schmallenberger Sauerland entstand schon vor einigen Jahren im Zuge der Zusammenarbeit von Klaus-Peter Kappest und dem Schmallenberger Sauerland Tourismus. Aufgrund einer engen fotografischen Verbundenheit von Klaus-Peter Kappest und Oberhenneborn als idealem Motiv-Fundus lag die Idee nahe dieses Projekt in unserem Dorf umzusetzen. 

Im Jahr 2018 wurden die Ideen konkreter und man beschloss im April 2018 die Umsetzung bis zur Schmallenberger Woche im August zu versuchen - ein enger Zeitplan für ein doch recht umfangreiches Projekt. Unter Federführung des Dorfteams "Wir in Oberhenneborn" wurden viele Helfer, Unterstützer und Sponsoren angesprochen und das Projekt stieß auf eine Breite Zustimmung bei allen Beteiligten. Mit einem enormen Arbeitseinsatz und zahlreichen, ehrenamtlich geleisteten Stunden konnten wir die Umsetzung bis zur Schmallenberger Woche als "Punktlandung" schaffen. 

Ein großer Dank an dieser Stelle an alle Helfer und Förderer!